Suche nach ...

Anmelden

Melde dich mit deiner syBos-ID an. Best├Ątige anschlie├čend die E-Mail in deinem Postfach, um dich einzuloggen. Mit der Anmeldung hast du Zugriff auf interne Dokumente im Downloadcenter, kannst Schnellzugriffe setzen und Personalisierungen vornehmen.

Allgemein Jugend

F├╝nf Summerauer Jugendmitglieder im Friedensdienst in Polen

Bezirk Freistadt zur ├ťbersicht

In Kooperation des ├ľsterreichischen Schwarzen Kreuzes und der o├Â. Landesregierung begann ab 1974 die Durchf├╝hrung von Restaurierungsarbeiten von Kriegsfriedh├Âfen gefallener ├Âsterreichischer Soldaten des Ersten Weltkrieges seitens der o├Â. Feuerwehrjugend.

Heuer wurde die Aktion zum 27. Mal durchgef├╝hrt, die Feuerwehrjugend Summerau war zum neunten Mal dabei.

Am Sonntag, 23. Juli starteten 30 JFM aus ganz Ober├Âsterreich samt Betreuerteam die Reise nach Plesna (Polen). Mit dabei waren auch David, Felix, Jonas, Leon und Jakob aus Summerau. Vormittags wurde gearbeitet. Dabei ging es um freischneiden der Umz├Ąunungen, streichen der Z├Ąune, entfernen von Unkraut, rasenm├Ąhen und Reinigung der Grabsteine mit Drahtb├╝rsten. Nach dem Mittagessen wurden Ausfl├╝ge unternommen. Zum Beispiel wurde Krakau (UNESCO-Weltkulturerbe) besichtigt, aber auch historische Salzbergwerke, Kirchen und andere Sehensw├╝rdigkeiten. Auch ein Besuch bei einer polnischen Berufsfeuerwehr durfte nicht fehlen. Mit Jugendmitgliedern der Feuerwehr Plesna wurde gemeinsam gegrillt.

Geschlafen und gegessen wurde in einer Schule mit Turnsaal. Am Sonntag, 30. Juli (ein paar Tage fr├╝her als geplant) wurde die Heimreise nach ├ľsterreich gestartet. Die f├╝nf Summerauer Burschen waren begeistert und werden diese Woche nie vergessen!

 

Bericht FF Summerau
Publiziert Daniel Wiesinger / AFKDO Freistadt-Nord