Oö. Landes-Feuerwehrverband
Aktuelle Einsätze in fr

Zehn Jahre bayrische Freundschaft

Jedes zweite Jahr stellen sich Kameraden der Feuerwehr Selker-Neustadt der Abnahme zum bayrischen Leistungsabzeichen bei ihrer Partnerfeuerwehr in Breitenberg - nun schon seit zehn Jahren.

Am Samstag, den 12. Oktober 2019 war es wieder soweit: Zwei Gruppen der "Selkinger" konnten wieder zu ihren Kameraden der FF Breitenberg fahren. Diese Freiwillige Feuerwehr befindet sich im niederbayerischen Landkreis Passau, nur wenige Kilometer nach der Staatsgrenze zu Deutschland. Alle Teilnehmer haben die Leistungsprüfung bestanden - ein gänzlicher Neuling (Leistungsstufe "Bronze“) war heuer zwar nicht am Start, aber von "Silber" bis "Gold-Rot“ (höchste Leistungsstufe) war alles dabei. "Gold Rot" konnten sogar fünf Kameraden abschließen: Kdt. Michael Puchmayr, Kdt.-Stv. Gerhard Voggeneder, Schriftführer, Atemschutzwart Sebastian Prückl, Martin Walch und der "Bayrisch-Trainer“ der FF Selker-Neustadt, Christoph Prückl. Bis jetzt konnte sich von den Selkingern nur einer "Gold Rot" auf seine Uniform heften - Horst Prückl, schon bei der vorletzten Abnahme vor vier Jahren. Bei der anschließenden Siegerehrung im Landgasthaus "Breitenberger Hof" wurde die nun schon zehn Jahre währende Freundschaft der FF Breitenberg weiter gestärkt.

Bericht und Bilder von Florian Miesenberger / FF Selker-Neustadt