Oö. Landes-Feuerwehrverband
Aktuelle Einsätze in fr

Ur leiwand – Siegerehrung auf dem Rathausplatz

Nach Ende des Bundesfeuerwehrjugendleistungsbewerbes in Stadlau machten sich die gekommenen Fans auf den Weg zum Rathausplatz wo die Schlussfeier mit Siegerverkündung über die Bühne ging.

Ab 19.00 Uhr spielte die Wiener Polizeimusik ein Platzkonzert. Um 19.30 Uhr marschierten die 52 Jugendgruppen, darunter sechs Mädchengruppen, mit Betreuerinnen und Betreuern sowie die Bewerbsleitung und die Bewerter unter den Klängen des Bezirksblasorchesters Musikverein Rudolfsheim-Fünfhaus vom Heldenplatz zum Rathausplatz. Viele Ehrengäste, darunter Bürgermeister Dr. Michael Ludwig, waren gekommen. Und auch Feuerwehr-Landesrat Elmar Podgorschek war in Wien um unseren erfolgreichen Teams zu gratulieren.

Riesenerfolg für Oberösterreichs Nachwuchslöschmeister

Mit Bundessieger Bad Mühllacken (Bezirk Urfahr Umgebung), gefolgt von St. Martin im Mühlkreis (Bezirk Rohrbach), Waldneukirchen (Bezirk Steyr Land), Guggenberg (Bezirk Vöcklabruck), Leonstein (Bezirk Kirchdorf), Hinterberg (Bezirk Freistadt) und Allerheiligen / Lebing (Bezirk Perg) kämpften sich sieben Jugendgruppen aus Oberösterreich an die Spitze. Feldkirchen an der Donau (Bezirk Urfahr Umgebung) erreichte Rang 12. Und mit dem Bundessieg bei den Mädchengruppen komplettierte Mitteregg / Haagen / Sand (Bezirk Steyr Land) den großen Erfolg beim 22. Bundesfeuerwehrjugendleistungsbewerb.

Ergebnisliste findet man unter: http://www.urleiwand-2018.wien/ergebnisse

Bericht und Bilder von HAW Erwin Summerauer