Oö. Landes-Feuerwehrverband
Aktuelle Einsätze in fr

Traditionspflege – Prozess nach Maibaumdiebstahl

Nachdem Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Rauchenödt in den frühen Morgenstunden des 1. Mai den Maibaum der Feuerwehr Mitterbach gestohlen haben, wurde ihnen im Rahmen der Maibaumverlosung am Sonntag, den 29. Mai bei einer Gerichtsverhandlung der Prozess gemacht.

Durch die am Tatort sichergestellten Beweismittel, wie ein Dienstgradabzeichen des Kommandanten sowie ein Schraubenschlüssel eines angeklagten Mechanikers, konnten die Angeklagten zweifelsfrei überführt werden. Die Unschuldsvermutung galt in diesem Fall natürlich nicht. So wurden die Beschuldigten trotz bemühter Verteidigungsversuche selbstverständlich schuldig gesprochen. Der spätere Gewinner des Maibaums, Gerald Etzlstorfer, sorgte mit einem Deal mit den Dieben für Aufsehen: Gegen eine Spende an die Feuerwehr Rauchenödt wird der Baum frisch aufgeputzt und am 4. Juni am ursprünglichen Maibaumplatz in Heinrichschlag aufgestellt.

Weitere Informationen und Bilder unter: https://www.facebook.com/ffmitterbach

Information und Bilder von BI Jürgen Kreiner, FF Mitterbach