Oö. Landes-Feuerwehrverband
Aktuelle Einsätze in fr

Brandheiße Ausbildung in Leopoldschlag

Am Wochenende vom 25. - 27.09.2020 veranstaltete der Abschnitt Freistadt-Nord eine einzigartige Ausbildung mit einem Brandcontainer.

Der Brandcontainer der von der Firma Firefighting: Fire & Rescue Training

aus Südtirol stationiert war, ist für eine spezielle Ausbildung mit Rauch und Hitze konzipiert. Der Container ist Mobil und kann mittels LKW transportiert werden.

30 Atemschutz-Trupps mit insgesamt 120 Mann absolvierten diese herausfordernde Ausbildung. Ein besonderes Augenmerk, wird auf Hitze und Rauchbekämpfung gelegt, denn die Flammen kommen aus einem Holz befeuerten Brennraum. Der Container kann komplett dicht gemacht werden, um ein Flashover, oder einen Backdraft zu erzeugen.

Bevor in den Brandcontainer gestiegen wird, mussten alle eine theoretische Schulung die ca. eine Stunde dauerte absolvieren, danach gab es eine kleine Einführung zum praktischen Teil.

Es wurden drei Stationen behandelt: Rauchtraining, richtiges Vorgehen beim Löschen und Betreten eines brennenden Raumes und die Gewöhnung der extremen Hitze die entsteht.

Einen großen Dank gilt den Sponsoren, Handlos Holz, AUVA, Lebensräume, Generali, Sparkasse, Oberösterreichische Versicherungen und Lagerhaus Freistadt und dem Bezirksfeuerwehrkommando, die die Feuerwehren unterstützen, denn diese Ausbildung ist mit immensen Kosten verbunden. Die ganze Ausbildung wurde natürlich unter strengen Vorkehrungen der Sicherheit und Covid-Verordnung ausgetragen.

Bericht und Fotos OAW Daniel Fleischanderl / AFKDO Freistadt-Nord