Oö. Landes-Feuerwehrverband
Aktuelle Einsätze in fr

Rollcontainer und Raupenfahrzeug erhalten

Als Beladung für das bald kommende neue Löschfahrzeug Logistik (LFA-L) der Feuerwehr St.Oswald, wurden 3 Stk. Rollcontainer und ein Raupentransportfahrzeug bei der Firma Contitec aus Leonding angekauft.

Die jeweils unterschiedlichen Beladungen der Rollcontainer und die Möglichkeit diese schnell und einfach in ein beliebiges Logistikfahrzeug umzuladen erlauben ein gleichzeitiges Arbeiten verschiedener Gruppen, ohne das Fahrzeug an einen Ort zu binden und bieten im Einsatzfall mehr Flexibilität.

Beladungen

  • Schlauchcontainer: 600m B-Schlauch und Schlauchbrücken
  • Elektro und Pumpencontainer: Stromerzeuger, Beleuchtung, Tauchpumpe und Naßsauger
  • Leercontainer: z.B. für Situationsbedingte Ladungen wie größere Mengen an Ölbindemittel

Das Herzstück des neuen LFA-L besteht im Raupentransportfahrzeug. Der 3 kW Elektroantrieb hat eine Fahrzeit von 5 Stunden mit einer Geschwindigkeit von 6 km/h und dank des Kettenfahrwerks sind Steigungen bis zu 46% leicht zu bewältigen.

Es ist standardmäßig mit einer Tragkraftspritze samt Zubehör beladen und gestattet es so mit zwei statt vier Mann die Tragkraftspritze (Eigengewicht 167kg) an ihren Einsatzort zu bringen. Bei Bedarf kann zusätzlich auch ein Schlauchcontainer á 300m montiert werden, um lange Schlauchleitungen legen zu können, ohne das Löschfahrzeug zu benötigen.

Der Gesamtpreis dieser Anschaffungen ohne Geräte beträgt €20.000,-- und wurde zur Gänze von der Feuerwehr getragen.

Bericht und Bilder Marco Huber / FF St. Oswald b. Fr.
Publiziert durch OAW Alexander Grünhagen / AFKDO Freistadt-Süd