Oö. Landes-Feuerwehrverband
Aktuelle Einsätze in fr

Neues Löschfahrzeug - Logistik in Dienst gestellt

Mit 17. Juli 2020 wurde das Löschfahrzeug Allrad - Logistik (LFA-L) bei der Feuerwehr St.Oswald bei Freistadt in Dienst gestellt.

Hergestellt durch die Firma Seiwald Karosseriebau und jetzt neuer Bestandteil der Feuerwehr St.Oswald. Das neue LFA-L ersetzt somit das kürzlich außerdienst gestellte und veräußerte alte LFA.

Im Zuge der Schlagkrafterhaltung einer jeden Feuerwehr ist es unerlässlich sich den stetig ändernden Anforderungen an Mannschaft und Gerät anzupassen. Einer der Gründe für das LFA-L ist seine modulare Verwendbarkeit, also die Möglichkeit es mit weniger Personal, effizienter zu betreiben.

Auch für die immer häufiger werdenden Extremwetterereignisse, es sind vor allem Stürme, Hochwasser, Schnee/Hagel und Hitzewellen, bietet die durch den Planenaufbau einfach mit Stapler oder Radlader beladbare Logistikfläche des Fahrzeuges die Möglichkeit, größere Mengen an Sandsäcken und anderen Hilfs- und Einsatzgütern schnell und ohne fremde Fahrzeuge an das Einsatzziel zu bringen.

Mit der Inbetriebnahme des neuen Fahrzeuges geht nun die Arbeitslast vom Planungsteam des Kommando auf die anderen Feuerwehrmitglieder über, denn ein jedes Fahrzeug ist nur so gut wie die Mannschaft die es betreibt. Hierfür werden in den kommenden Monaten, 7 Feuerwehrinterne Ausbilder den Aktivstand der Wehr auf das neue Fahrzeug schulen. 

Das Fahrzeug ist mit 3 Stück Rollcontainern sowie einem Raupenfahrzeug bestückt. Die Gesamtkosten belaufen sich auf ca. € 300.000,--, wobei € 257.000,-- aus öffentlicher Hand stammen. Der Rest wurde durch die Feuerwehr selbst aufgebracht.

Text von Marco Huber / FF St. Oswald b.F., Bilder FF St.Oswald b.F.

Publiziert durch OAW Alexander Grünhagen / AFKDO Freistadt-Süd