Oö. Landes-Feuerwehrverband
Aktuelle Einsätze in fr

Nasslöschbewerb, Fireclubbing und Sturm in Windhaag

Am 2. Tag des großen Feuerwehrfestes ging der Nasslöschbewerb des Abschnittes Freistadt-Nord beim Freizeitteich in Windhaag über die Bühne. 20 Bewerbsgruppen zeigten tolle Leistungen und sorgten für gute Unterhaltung bei den vielen Besuchern.

Eine besondere Leistung bot die Bewerbsgruppe der FF Prendt-Elmberg, die einen Doppelsieg feierte und in Bronze eine superschnelle Zeit mit 42.34 Sekunden auf die Bahn zauberte. 2 Mal 2. wurde die Feuerwehr Unterwald. In Bronze belegte Windhaag 3 und in Silber Zulissen den 3. Platz.

Die Siegerehrung fand im Festzelt statt und Bürgermeister Martin Kapeller und Bezirks-Feuerwehrkommandant OBR Thomas Wurmtödter konnten die Preise überreichen.

Am Abend zog dann eine gewaltige Gewitterfront mit Sturm und Starkregen über Oberösterreich. Vorsorglich war das Zelt verstärkt worden bzw. wurde es schließlich geräumt und alle Personen ins Feuerwehrhaus evakuiert. Das war auch notwendig, denn der gewaltige Sturm rüttelte massiv am Festzelt, das Tor konnte nur mit großer Mühe geschlossen werden, ein Blitz schlug in der Nähe ein und aus dem Technikraum des Feuerwehrhaus sprühten Funken. Der Strom fiel aus, im Gemeindegebiet wurden auch Dachflächen abgedeckt und viele Bäume umgerissen. Die Sirene alarmierte uns dann noch zu einem Baum über die Straße in Oberwindhaag. Nach der Aufregung dauerte es einige Zeit bis Stromversorgung und Festbetrieb wieder hergestellt wurde.

Mit dem Fireclubbing, aufgrund des Wetters wohl mit weniger Besuchern, klang schließlich das Fest aus. Eine denkwürdige Veranstaltung fand ihren Abschluss, einigen Feuerwehrmitgliedern wird es wohl lange in Erinnerung bleiben.

Bericht und Fotos FF Windhaag/FR
Publiziert OAW Daniel Wiesinger / AFKDO Freistadt-Nord

Nasslöschbewerb, Fireclubbing und Sturm in Windhaag