Oö. Landes-Feuerwehrverband
Aktuelle Einsätze in fr

FAHRZEUGBERGUNG IN LASBERG

Großes Glück im Unglück hatte am 18.11.2021 ein Lenker bzw. andere Verkehrsteilnehmer im Bereich der L1476 Höhe Grub.

Der bei einem angrenzenden Objekt abgestellte Kastenwagen geriet aufgrund unbekannter Ursache – laut Lenker war die Handbremse angezogen – rückwärts ins Rollen.

Folglich durchstieß der Transporter einen Zaun, stürzte über eine Steinmauer auf den dahinterliegenden Geh- und Radweg und kam schließlich quer auf der Walchshofer Straße (L1476) zum Stillstand.
Somit wurde die FF Lasberg um 10:28 Uhr zu einer „Fahrzeugbergung“ alarmiert. Einsatzleiter E-HBM Maureder Johann stellte vor Ort einen Dieselaustritt aus dem Kastenwagen fest, da der Treibstofftank durch den Sturz beschädigt wurde.
Umgehend wurde mit dem Auffangen und Binden des Dieselkraftstoffes begonnen. Parallel wurde der Transporter durch Manneskraft schnellstmöglich von der L1476 entfernt und am Geh- und Radweg abgestellt. Dort wurde folglich der Treibstoff um- bzw. abgepumpt und die Austrittsöffnung verschlossen. Daraufhin konnte der Kastenwagen von einem Abschleppunternehmen abtransportiert werden.

Die FF Lasberg stand mit drei Fahrzeugen (KDOF, RLF-T, KRF-L) und 13 Mann circa 1,5 Stunden im Einsatz!

Bericht und Bilder der FF Lasberg

Publiziert von OAW Alexander Grünhagen / AFKDO Freistadt Süd