Oö. Landes-Feuerwehrverband
Aktuelle Einsätze in fr

Einsatz im ÖBB-Gleisbereich

Eisenbahnunfälle zählen Gott sei Dank zu den seltenen Ereignissen im Einsatzalltag der Feuerwehren. Dennoch müssen unsere Einsatzkräfte auch auf diese Art von Verkehrsunfällen bestmöglich vorbereitet sein.

Daher hat der Oberamtswalter für Ausbildung im Abschnitt Freistadt Süd, Peter Maier, eine Schulung über Einsätze im Gleisbereich initiiert. 60 Feuerwehrleute, durch deren Pflichtbereich die Eisenbahnstrecke Linz-Summerau führt, nahmen an dieser Informationsveranstaltung im Gasthaus Mader in Lest teil. Anwesend waren auch Bezirks-Feuerwehrkommandant Franz Seitz, die Brandräte Bruno Duschlbauer und Thomas Wurmtödter sowie der Hauptamtswalter für Ausbildung im Bezirk Helmut Friesenecker. Der regionale Sicherheitsbeauftragte Anton Röthleitner von der ÖBB-Infrastruktur AG referierte nach einer allgemeinen Einführung zu folgenden Themen: ÖBB-Einsatzleiter, Orientierung im Gleisbereich, Gefahren im Bahnbetrieb, Gefahrgut und Einsatzablauf. Für alle Teilnehmer gab es den Folder „Einsatz im ÖBB-Gleisbereich“ in dem die wichtigsten Verhaltensregeln vom Notfall / Notruf über das Verhalten im Gleisbereich und den Gefahren im Bahnbetrieb bis hin zum Anhalten eines Zuges enthalten sind.

Bericht und Bilder von HAW Erwin Summerauer