Oö. Landes-Feuerwehrverband
Aktuelle Einsätze in fr

Branddienstleistungsprüfung in Hagenberg

Ein tadellose Leistung erbracht haben achtzehn Kameraden und Kameradinnen der Feuerwehr Hagenberg bei der Absolvierung der "Branddienstleistungsprüfung". Ursprünglich für 2019 geplant, musste die Leistungsprüfung zweimal pandemiebedingt verschoben werden. Am 30.April konnte Hauptbewerter Helmut Friesenecker schlussendlich den erfolgreichen Teilnehmern ihr bronzenes Leistungsabzeichen an die Brust heften.

Im Vorfeld wurden sie von Ausbilder Herbert Kiesenhofer und Matthias Tucho in unzähligen Ausbildungsstunden bestens auf die Leistungsprüfung vorbereitet. Dabei galt es die Position sämtlicher Gerätschaften im Rüstlöschfahrzeug genau zu kennen, Ausrüstungsgegenstände sachgemäß zu bedienen und einen fiktiven Zimmerbrand, Heckenbrand oder Flüssigkeitsbrand nach einem vorgegebenen Schema abzuarbeiten – selbstverständlich unter Einhaltung eines festgelegten Zeitlimits. Bezirksfeuerwehrkommandant Thomas Wurmtödter, Abschnittsfeuerwehrkommandant Harald Dobusch und Bürgermeister David Bergsmann konnten sich an diesem Samstagnachmittag persönlich vom hohen Ausbildungsstand der Kameraden überzeugen und zu den errungenen Leistungsabzeichen gratulieren.

Bilder von E-HAW Johann Freudenthaler und OAW Georg Riernößl / FF Hagenberg
Publiziert von OAW Georg Riernößl / AFKDO Pregarten