Oö. Landes-Feuerwehrverband
Aktuelle Einsätze in fr

Abschnitts-Atemschutzübung in Freistadt

Am Samstag den 25.07.2020 fand die jährliche Atemschutzübung des Abschnitt Freistadt-Süd auf dem Gelände der Firma Haberkorn statt.

Unter der Leitung von OAW Roland Horky, OAW Rainer Stroblmair und HBM Benjamin Zeinlinger übten 24 Atemschutztrupps der Feuerwehren des Abschnitt Freistadt-Süd den Ernstfall. Es galt mehrere vermisste Personen in den Kellerräumen der Firma Haberkorn in Freistadt zu finden und zu retten. Zusätzlich musste in einem anderen Teil des Kellers ein Brandherd lokalisiert und gelöscht, sowie Gefahrgüter gefunden und aus dem Gefahrenbereich gebracht werden. Soweit eine ganz normale Atemschutzübung, doch wurden zusätzlich die Räume unter sehr dichtem Nebel gesetzt und trotz der warmen Außentemperaturen noch zusätzlich eingeheizt. Schließlich sollte die Übung so realistisch wie möglich durchgeführt werden. Einige Trupps kamen hier an ihre Grenzen, dennoch wurden die Aufgaben zur vollsten Zufriedenheit aller Beteiligten abgearbeitet. Auch die Organisation war eine Herausforderung. Das Szenario musste Aufgebaut werden, zusätzlich die richtige Position der Nebelmaschinen, Heizquellen, Licht- und Soundeffekte. Hierfür stand die Feuerwehr Freistadt mehrere Stunden vor und nach der Übung im Dienst.

Bericht und Bilder von OAW Alexander Grünhagen / AFKDO Freistadt-Süd