Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Bewerbe 2017

    Mistlberg, March,
    Leopoldschlag, Weitersfelden

  • Bewerbe 2017

    Mistlberg, March, 
    Leopoldschlag, Weitersfelden

  • Bewerbe 2017

    Mistlberg, March, 
    Leopoldschlag, Weitersfelden

  • Bewerbe 2017

    Mistlberg, March, 
    Leopoldschlag, Weitersfelden

  • Bewerbe 2017

    Mistlberg, March, 
    Leopoldschlag, Weitersfelden

  • Bewerbe 2017

    Mistlberg, March, 
    Leopoldschlag, Weitersfelden

Aktuelle Einsätze in fr

Vorbereitungen für Feuerwehr-Großereignis im Jahr 2018 angelaufen

Um die Abhaltung des 56. Oö. Landes-Feuerwehrleistungsbewerbes und 43. Oö. Landes-Feuerwehrjugendleistungsbewerbes im Jahr 2018 beworben haben sich die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Rainbach im Mühlkreis.

Sie bekamen nach Besichtigung der Veranstaltungsörtlichkeiten und positiven Beurteilung seitens der Landesbewerbsleitung den Zuschlag, die größte österreichische Feuerwehrveranstaltung und nach dem Linz Marathon die zweitgrößte oberösterreichische Sportveranstaltung durchzuführen. Diese Megaveranstaltung, zu der rund 15.000 Feuerwehrleute aus dem In- und Ausland erwartet werden, wird am 6. und 7. Juli 2018 in Rainbach über die Bühne gehen. Die Vorbereitungen für dieses Großereignis, bei dem alle sieben Feuerwehren der Gemeinde Rainbach zusammenarbeiten, sind schon angelaufen. Das Projektteam „Landes-Feuerwehrleistungsbewerbe 2018“, mit Brandrat Bruno Duschlbauer aus Hörschlag und Hauptbrandinspektor Gottfried Kerschbaummayr aus Summerau an der Spitze, hat sich bereits formiert und es wurden schon acht Besprechungen abgehalten, Behörden, Bewerbsplatzanrainer und Bewohner kontaktiert und informiert sowie Parkplatz- und Verkehrskonzepte erarbeitet und vorgestellt.

Rund 20.000 werden an beiden Tagen erwartet

„Insgesamt erwarten wir an beiden Tagen rund 20.000 Feuerwehrleute, Besucher und Schlachtenbummler. Diese müssen bei den Bewerben betreut, verpflegt und ein beachtlicher Teil, darunter rund 500 Bewerter, auch beherbergt werden“, informiert Projektleiter Bruno Duschlbauer.

Rainbacher schrieben schon Landesbewerbsgeschichte

Nicht als Veranstalter sondern als Teilnehmer an Landes-Feuerwehrleistungsbewerben machten die Rainbacher Florianijünger schon 1963 auf sich aufmerksam. Willibald Stöglehner, Sebastian Koller, Alois Blöchl, Otto Reindl, Johann Birngruber, Erich Bayer, Johann Miesenböck, Josef Kindermann und Josef Wegrath wurden nämlich beim 1. Oö. Landes-Feuerwehrleistungsbewerb im Linzer Stadion Landessieger in der Wertung Silber.

Übrigens, heuer finden der 55. Oö. Landes-Feuerwehrleistungsbewerb und der 42. Oö. Landes-Feuerwehrjugendleistungsbewerb am 7. und 8. Juli 2017 in Mauerkirchen (Bezirk Braunau) statt.

Bericht und Bilder von HAW Erwin Summerauer