Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Bewerbe 2018

  • Bewerbe 2018

  • Bewerbe 2018

  • Bewerbe 2018

Aktuelle Einsätze in fr

Vollversammlung und Kommandowahl in Liebenstein

Zur Vollversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Liebenstein mit anschließender Neuwahl der Kommandomitglieder im Gasthaus Frisch konnte Kommandant Markus Mühlbachler 74 Kameraden und Kameradinnen inklusive der Jugendfeuerwehrmitglieder sowie die Ehrengäste Bürgermeister Erich Punz, Bezirksfeuerwehrkommandant Oberbrandrat Franz Seitz und Ehren-Brandrat Josef Bröderbauer begrüßen.

8793 Stunden wurden bei sämtlichen Tätigkeiten und Veranstaltungen sowie den Einsätzen, Übungen, Schulungen, Ausrückungen, den Leistungsbewerben im abgelaufenen Jahr 2017 von den 135 Mitgliedern der Feuerwehr Liebenstein geleistet.

Angelobung und Beförderung

Fabian Pilz wurde als neues Jugendfeuerwehrmitglied angelobt und Jugendhelferin Christina Gringer zur Hauptfeuerwehrfrau befördert.

Auszeichnungen und Ehrungen

Mit der Bezirksverdienstmedaille in Silber bedankte sich Kommandant Markus Mühlbachler bei Kommandant Stellvertreter Oberbrandinspektor Franz Puchner der seine Funktion nach 10 Jahren zurücklegte. Darauf folgte die Überreichung der Bezirksverdienstmedaillen in Bronze an Schriftführer Amtswalter Manfred Bindreiter und Kassenführer Amtswalter Johannes Haider sowie an den Gruppenkommandanten Hauptbrandmeister Thomas Haider und Atemschutzwart Hauptbrandmeister Markus Gringer mit Dankesworten für deren Arbeit und erbrachten Leistungen im Aufgabenbiet der Feuerwehr Liebenstein.

Die 50-jährige Feuerwehrdienstmedaille des Landes Oberösterreich wurde den Kameraden der Reserve Brandmeister Josef Leopoldseder, Oberlöschmeister Alois Lindner und Löschmeister Alois Primetzhofer durch Bürgermeister Erich Punz und Bezirksfeuerwehrkommandant Franz Seitz an die Brust geheftet.

Die 40-jährige Feuerwehrdienstmedaille des Landes Oberösterreich erging an Löschmeister Engelbert Puchner und an Hauptfeuerwehrmann Florian Kastner.

Mit der 25-jährigen Feuerwehrdienstmedaille des Landes Oberösterreich wurden Hauptbrandmeister Markus Gringer, Löschmeister Werner Leopoldseder und Hauptfeuerwehrmann Wolfgang Primetshofer ausgezeichnet.

Herbert Frisch, der nach 20 Jahren achtbarem Wirken für die FF Liebenstein sein Amt als Gruppenkommandant zurücklegte, wurde der Ehrendienstgrad Ehren-Hauptbrandmeister mit Urkunde überreicht.

Matthias Haider zum neuen Feuerwehrkommandanten gewählt

Bevor man zur Neuwahl der Kommandomitglieder durch Wahlleiter Bürgermeister Erich Punz schritt, wurde dem scheidenden Kommandanten Hauptbrandinspektor Markus Mühlbachler nach 25 Jahren im Kommando davon die letzten zehn Jahre als Kommandant, in Würdigung und Anerkennung seiner verdienstvollen Arbeit für die Feuerwehr Liebenstein die Bezirksverdienstmedaille in Gold durch Oberbrandrat Franz Seitz an die Brust geheftet. In seinen Dankes- und Abschiedsworten an alle Kameradinnen und Kameraden fand sich der besondere kameradschaftliche Zusammenhalt aller Mitglieder der FF Liebenstein als Wert, der auch in Zukunft stets eine tragende Säule innerhalb der Feuerwehr sein wird.

Mit überwältigender Mehrheit wurden der bisherige Lotsen- und Nachrichtenkommandant, Brandinspektor Matthias Haider als neuer Kommandant und Fahrzeugwart Löschmeister Peter Frisch als neuer Kommandant-Stellvertreter gewählt. Schriftführer Amtswalter Manfred Bindreiter und Kassenführer Amtswalter Johannes Haider wurden in ihren Funktionen für weitere fünf Jahre wiedergewählt.

Weitere Informationen und Bilder unter: http://www.ff-liebenstein.at

Bericht und Bilder von AW Manfred Bindreiter, FF Liebenstein