Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Friedenslichtübergabe

    23. Dezember 17:00 Uhr

Aktuelle Einsätze in fr

St. Martin/Mkr. unschlagbar beim Mühlviertel-Cup

Bereits zum zehnten Mal haben die Kameraden der Feuerwehr Erdmannsdorf, Gemeinde Gutau, zur Vorbereitung auf die bevorstehende Leistungsbewerbsaison den als K.O.-Bewerb und ohne Staffellauf durchgeführten Trainingsbewerb „M4-CUP“ organisiert.

Am von Oberamtswalter Christoph Prückl geleiteten Bewerb waren 37 Teams aus den Bezirken Freistadt, Rohrbach, Urfahr-Umgebung, Perg, Grieskirchen und Vöcklabruck am Start. Die Hauptamtswalter Roman Primetzhofer (Bezirk Freistadt) und Manfred Lanzersdorfer (Bezirk Rohrbach) standen als Hauptbewerter im Einsatz.

Spannende Duelle

Im kleinen Finale siegte Erdmannsdorf 2 gegen Allerheiligen-Lebing (Bezirk Perg) und erreichte Rang 3. Mit einer tollen Löschangriffszeit von 28,24 Sekunden bezwang St. Martin/Mkr. 1 (Bezirk Rohrbach) das Team Schmiedgassen 2 (Bezirk Urfahr Umgebung) und holte sich damit den Sieg im Mühlviertel-Cup 2017. Bürgermeister Josef Lindner und Bezirks-Feuerwehrkommandant-Stellvertreter Brandrat Thomas Wurmtödter gratulierten den Siegergruppen.

Die Ergebnisse findet man unter: http://www.ff-erdmannsdorf.at/

Bericht und Bilder von HAW Erwin Summerauer