Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Bewerbe 2018

  • Bewerbe 2018

  • Bewerbe 2018

  • Bewerbe 2018

Aktuelle Einsätze in fr

Sicherheitslandesrat informierte sich im Bezirk

Der für das Feuerwehrwesen und den Katastrophenschutz in Oberösterreich zuständige Landesrat KR Elmar Podgorschek informierte sich im Rahmen eines „Bezirkstages“ bei den Blaulichtorganisationen und dem Bundesheer.

Das Gespräch mit Bezirks-Feuerwehrkommandant Franz Seitz sowie den Brandräten Thomas Wurmtödter, Ing. Harald Dobusch, Markus Diesenreither und Bruno Duschlbauer fand im Feuerwehrhaus in Leopoldschlag statt. Dabei waren auch Landtagsabgeordneter Peter Handlos aus Tragwein und Bürgermeister Hubert Koller aus Leopoldschlag. Neben Informationen über das relativ dichte Feuerwehrnetz im Bezirk und vor allem in der Grenzregion zum Nachbarland Tschechien, dem beachtlichen Mitgliederstand, dem Stand der bisher durchgeführten Gefahren und Entwicklungsplanungen in den Gemeinden, die durch den Bau der Schnellstraße S10 gewachsenen Aufgaben der Feuerwehren, dem bevorstehenden O.Ö. Landes-Feuerwehrleistungsbewerb am 6. und 7. Juli in Rainbach/Mkr. hat Oberbrandrat Franz Seitz auch auf die Dringlichkeit einer Ersatzbeschaffung für in die Jahre gekommenen Einsatzfahrzeuge hingewiesen. Derzeit laufen  Ansuchen um drei Rüstlöschfahrzeuge, drei Löschfahrzeuge, vier Kleinlöschfahrzeuge und einem Kommandofahrzeug. Um die Einsatzfähigkeit zu gewährleisten sind in den kommenden Jahren mindestens zehn weitere Einsatzfahrzeuge aufgrund ihres fortgeschrittenen Alters zu ersetzen. Bei zehn Feuerwehren im Bezirk besteht sofortiger Erneuerungsbedarf ihrer Feuerwehrhäuser. „Für Feuerwehrhäuser steht mir kein Budget zur Verfügung. Sie sind Angelegenheit der Gemeinden. Da ist meinerseits nur moralische Unterstützung möglich“, teilte der Landesrat mit.

Übrigens, der unlängst neu gewählte Kommandant der Feuerwehr Leopoldschlag Hauptbrandinspektor Patrick Hoffelner und sein Team sorgten für die Bewirtung der Politiker und der Kameraden vom Bezirks-Feuerwehrkommando mit Kaffee und Kuchen.

Bericht und Bilder von HAW Erwin Summerauer