Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Grundlehrgang

    11. + 18. März und 22. + 29. April
    RECHTZEITIG ANMELDEN!

  • Bewerbsgruppenbesprechung

    6. Februar 19:00 Uhr, Gasthaus Mader (Lest)

Aktuelle Einsätze in fr

Schwerer Verkehrsunfall in Freistadt

Mehrere Verletzte forderte ein Verkehrsunfall am 9. Jänner 2017 in Freistadt.

Ein 63-Jähriger aus Pernau fuhr um 17:20 Uhr mit seinem Pkw auf der B125 Richtung Freistadt. Dabei kam ihm ein 48-Jähriger aus Freistadt mit seinem Pkw entgegen. Im Auto saßen noch zwei weitere Frauen im Alter 51 und 70 Jahren. Im Bereich der Krankenhauszufahrt kam der 63-Jährige bei einem Bremsmanöver ins Schleudern und prallte frontal in den entgegenkommenden Pkw des 48-Jährigen. An der Unfallstelle gab der 63-Jährige an, dass er bremste weil ein bislang unbekanntes Auto von der Ausfahrt auf die Bundesstraße einbog. Von der Polizei konnte diesbezüglich noch kein Lenker ausgeforscht werden. Bei dem Unfall blieb der 48-Jährige unverletzt, leichte Verletzungen erlitten seine beiden Mitfahrerinnen. Der 63-Jährige wurde ebenfalls bei dem Unfall leicht verletzt. Alle wurden durch den Notarzt und den Sanitätern an der Unfallstelle versorgt und in das LKH Freistadt eingeliefert. Die Feuerwehren Lasberg und Freistadt waren mit 30 Mann im Einsatz. Die B 125 war für 45 Minuten für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt.

Bericht & Fotos von OAW Mario Kienberger / AFKDO Freistadt-Süd