Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Friedenslichtübergabe

    23. Dezember 17:00 Uhr

Aktuelle Einsätze in fr

Brand im Heizraum eines Einfamilienhauses

In einem im Keller eines Einfamilienhauses in Hörschlag, Gemeinde Rainbach/Mkr., befindlichen Heizraum war aus bislang unbekannter Ursache Feuer ausgebrochen. Der Hausbesitzer stellte enormen Rauchgasgeruch fest und gleich darauf auch, dass die Kellerräume bereits total verraucht waren.

Nachdem ein Betreten des Kellers nicht mehr möglich war, alarmierte er unverzüglich über den Feuerwehrnotruf die Einsatzkräfte. Bereits nach sieben Minuten waren die freiwilligen Helfer der Feuerwehr Hörschlag vor Ort und errichteten eine Löschwasserzubringleitung. Atemschutztrupps weiterer eintreffender Feuerwehren begannen sofort mit einem Innenangriff und konnten den Brand rasch löschen und ein Übergreifen auf ein daneben befindliches Holzlager sowie eine weitere Brandausbreitung auf das gesamte Gebäude verhindern.

Im von Oberbrandinspektor Christian Dienstl geleiteten Einsatz standen 65 Einsatzkräfte der Feuerwehren Hörschlag, Rainbach/Mkr., Sonnberg, Kerschbaum, Summerau, Eibenstein und Zulissen.

„Durch den Brand entstand erheblicher Sachschaden. Wir haben derzeit keine Heizung und kein Warmwasser. Das ganze Haus ist verraucht und verrußt und es stinkt bestialisch. Gott sei Dank konnte ein noch größerer Schaden durch die Feuerwehren verhindert werden“, berichtete der Betroffene.

Information und Bilder von BR Bruno Duschlbauer