Oö. Landes-Feuerwehrverband
Aktuelle Einsätze in fr

85 Feuerwehr-Ersthelfer erfüllten ihre Fortbildungspflicht

Um auch mit nicht bei jeder Feuerwehr eingesetzten Gerätschaften am Puls der Zeit zu bleiben und für den Einsatz fit zu sein haben Bezirks-Feuerwehrarzt Mag. Dr. Peter Wienerroither und Hauptamtswalter Karl Altmann ein informatives und interessantes Programm für die 16. Fortbildung der Feuerwehr-Ersthelfer im Bezirk Freistadt in Wartberg/Aist ausgearbeitet.

Vor Ort war auch ein Rettungswagen des Roten Kreuzes. Die Fortbildung, bestehend aus Wiederbelebung mit Defibrillator durch Bezirks-Feuerwehrarzt Peter Wienerroither, Höhenrettung mittels Teleskopmastbühne und Schleifkorbtrage durch Oberamtswalter Christian Haider, Rettung aus Lastkraftwagen mit Rettungsplattform und Spine Board durch die Oberamtswalter Alois Kapplmüller und Hannes Stellnberger sowie Informationen über die im Rettungswagen mitgeführten Gerätschaften und Patientenübergabe an die Helfer des Roten Kreuzes durch Hauptamtswalter Karl Altmann wurde im Stationsbetrieb durchgeführt. Durch die Teilnahme an dieser Veranstaltung erfüllen die Feuerwehrersthelfer und Feuerwehrersthelferinnen ihre Fortbildungspflicht. Bei der Fortbildung, die 85 Einsatzkräfte von 24 Feuerwehren aus dem Bezirk Freistadt absolvierten, anwesend waren auch Bezirks-Feuerwehrkommandant Franz Seitz sowie die Brandräte Ing. Harald Dobusch und Thomas Wurmtödter.

Bericht und Bilder von HAW Erwin Summerauer